»Organisiert euch in der Antifa!« – Aber wie?

Kennt ihr das? Euer Nachhauseweg dauert immer länger, weil neuerdings an jeder Laterne ein Nazi-Sticker klebt. Fehlende Reaktionen nach rassistischen Anfeindungen im Bus lassen euch hilflos zurück und stadteilpolitisch gibt es auch so einiges grundlegend zu verändern.
Sich antifaschistisch zu organisieren ist garnicht so schwer und Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden, gibt es viele. Wir von der Antifa 22309 wollen von unserer Arbeit im Stadtteil berichten und Erfahrungen mit euch austauschen. Ansatzpunkte, Ideen und Tipps sollen dabei unterstützen euch in eurem Viertel zu organisieren.