Neonazistrukturen in Norddeutschland

Warum ist es wichtig sich mit völkischen Familien in Niedersachsen, Konzertveranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern, Kameradschaften in Schleswig-Holstein, Musikern aus Bremen oder dem Werdegang der Hamburger NPD zu beschäftigen? Welche Infrastrukturen werden von organisierten Neonazis genutzt und was spielt Rechtsrock dabei noch für eine Rolle?
Mit diesem Vortrag wollen wir uns einen aktuellen Überblick über die rechten Netzwerke Norddeutschlands verschaffen und werfen dabei einen kurzen Blick zurück in die 90er. Welche Gruppen und Personen sind aktuell relevant und wie können dem Informationsstand entsprechend, antifaschistische Handlungsperspektiven entwickelt werden?